Filtergehäuse für Kanäle: Typen & Konfiguration

Kanalfiltergehäuse werden direkt in den Lüftungskanal eingebaut und dienen der Aufnahme von Luftfiltern für die Abscheidung von Staub oder gasförmigen Verunreinigungen. Der Gehäuserahmen ist gleichzeitig der Anbaurahmen. Dadurch sind keine weiteren Montageelemente notwendig. Das Filtergehäuse verfügt über eine seitliche Tür, die nach Kundenangabe rechts oder links in Richtung des Luftstroms angeordnet sein kann. Mithilfe der Tür ist der Austausch von Filterelementen möglich, ohne dass das Gehäuse vom Kanal demontiert werden muss. Die Tür ist für das einfache Handling mit Griffen ausgerüstet. Die Dichtheit im geschlossenen Zustand gewährleisten Schnellspannelemente.

Je nach Einsatzfall können die Filtergehäuse mit Taschenfiltern, Kompaktfilterzellen oder Aktivkohle-Patronen ausgerüstet werden. Sie sind in ein- oder zweistufiger Ausführung lieferbar. Das Einsetzen bzw. Auswechseln der Filter ist durch die verwendeten Schnellspannelemente unkompliziert machbar. Gleichzeitig gewährleisten diese und eine geschäumte, geschlossen porige Endlos-Dichtung im Gehäuse den luftdichten Sitz der Filterelemente. Das heißt, die anströmende Luft wird komplett durch die Filter geführt und kann nicht ungefiltert über Leckstellen in den weiteren Kanalverlauf gelangen.

Wir führen die Kanalfiltergehäuse in 4 Premium-Varianten im Sortiment:

Dabei bieten gerade die zweistufigen Ausführungen eine ganze Reihe möglicher Kombinationen. Zum Beispiel lässt sich mit M5-Taschenfiltern in der ersten und F7-Taschenfiltern in der zweiten Stufe eine sehr wirksame Grob- und Feinstaubfilterung aufbauen. Dabei ist aber darauf zu achten, dass diese in das nachfolgende Kanalelement hineinragen. Dieser Platzbedarf muss daher bei der Kanalplanung beachtet werden.

Eine andere Variante wäre der Einsatz von  Filtereinsätzen der Stufe F7 als Vorfilter und Schutz der in der zweiten Stufe befindlichen Aktivkohle-Filterpatronen zur Adsorption von gasförmigen Schadstoffen. Mit den F7-Filtern in der ersten Stufe wird verhindert, dass sich die Aktivkohle-Filterpatronen mit Staub zusetzen und dadurch nicht mehr funktionieren.

Die Filtergehäuse werden komplett montiert geliefert. Um Ihnen die Auswahl der Filtergehäuse so einfach wie möglich zu machen, finden Sie auf dieser Seite unseren

Online-Konfigurator

Die Auswahl des passenden Gehäuses erfolgt nach Eingabe der Abmessungen oder des Volumenstroms. Auch die kompatiblen Filtereinsätze werden mit genannt. Sollten Sie Fragen zum Konfigurator oder zu Kanalfiltergehäusen im Allgemeinen haben, sprechen Sie uns bitte an.